Fachtrainer für Herz-Kreislauftraining

684,00 

 

  • national & international anerkannte Lizenz-Ausbildung
  • 4 Präsenzveranstaltungen
  • nach erfolgreicher Absolvierung: 1 Jahr kostenlose Mitgliedschaft im DFAV e.V.

Beschreibung

Erfahren Sie mehr über nicht-medikamentöse Therapien von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Lernen Sie, wie Sie jetzt am besten durch gesundheitssportliche Angebote vom großen Marktsegment der Herz-Kreislauf-Erkrankungen profitieren können. Dabei ist die mit Abstand verbreitetste Herz-Kreislauf-Erkrankung die arterielle Hypertonie, umgangssprachlich „Bluthochdruck“ genannt.   

Gegenwärtig leidet fast jeder dritte Erwachsene in Deutschland an einem behandlungsbedürftigen Bluthochdruck (darunter auch etliche Fitnessstudio-Mitglieder). Da die Erkrankungswahrscheinlichkeit mit zunehmendem Lebensalter überproportional steigt – ab 65 Jahren sind etwa zwei Drittel davon betroffen – sind entsprechende Gesundheitssportangebote die 

Top-Aufhänger für die Zielgruppe 60 plus – wenn sie in geeigneter Form angesprochen wird. 

Vor allem der Gesundheitssport eröffnet unserer Branche hier lukrative Möglichkeiten.

Das erforderliche Fachwissen bezüglich des Sports mit Herz-Kreislauf-Patienten, speziell mit Bluthochdruckpatienten, wird von unserem Referenten in Verbindung mit vielen praktischen Übungen vermittelt. Diese sehr praxisbezogen Ausbildung ist auf das Angebot im Fitnessstudio zugeschnitten. Schwerpunkte sind u. a.: 

  • Krankheitsbilder der Herz-Kreislauf-Erkrankungen  
  • Bedeutung des körperlichen Trainings in der Prävention und Therapie dieser Erkrankungen, 
  • Durchführen und Auswerten einer zielgerichteten Anamnese mit der Ermittlung von Belastungsgrenzen und Zusammenstellung von angemessenen Trainingsprogrammen.  
  • eine Verkaufs- und Marketingschulung mit vorbereiteten Pressemitteilungen, Werbematerial und Kooperationsmöglichkeiten mit Haus- und Fachärzten. 

Teilnahmevoraussetzung ist eine Trainer-B-Lizenz Fitness. Jeder Teilnehmer erhält ein Handout und ein Teilnahmezertifikat. 

Nutzen für Studiobesitzer und Teilnehmer: 

– Attraktives Alleinstellungsmerkmal im Gesundheitssport – nicht nur bei der Altersgruppe 60+
– Kompetenzerwerb für die Betreuung der großen Zielgruppe der Herz- und Bluthochdruckpatienten
– Praxisbezogene Ausbildung durch den Referenten Detlev Kraft, mit sehr viel Erfahrung mit Training bei Bluthochdruck, Herz- und Gefäßkrankheiten und eigener Arbeit mit
Koronarsportgruppen und Sportgruppen mit Bluthochdruckpatienten
– Erwerb und Erweiterung des Fachwissens für die Zielgruppe Herz-Kreislauf-Training 

Inhalte:

– Krankheitsbilder und Therapiemöglichkeiten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen 
Nicht medikamentöse Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen 
– Herz-Kreislauf-Erkrankungen und körperliche Belastung 
– Blutdrucksenkung als zentrales Therapieprinzip 
– Medizinische, sportmedizinische und sportpsychologische Aspekte bei der Arbeit mit Herz-Kreislauf-Patienten 
– Gesundheitsorientierte Betreuung  
– Notfallmanagement 
– Gruppenarbeit, Organisation und Dokumentation, PR-Arbeit 

Zielgruppe:

– Alle Fitnesstrainer mit Interesse an Gesundheitssport und dem Herz-Kreislaufsystem 
– Alle Fitnesstrainer auf der Suche nach neuen und brachliegenden Zielgruppen 

Voraussetzung:

– B-Lizenz Fitness oder vergleichbare Qualifikation 

Kosten:

– 4 Tage Fachtrainer-Ausbildung inkl. Unterrichtsmaterial und Starterset 684,00 €  

Prüfungsinformation + Abschluss:

– Theoretische und praktische Prüfung 
– Zertifikat „Fachtrainer für Herz-Kreislauf-Training“ stellt der DFAV aus. 

Wissenswertes:

– 45 Unterrichtseinheiten 2 x 2 Tage 
– Teilnehmer erhalten ein ausführliches Handout, Foliensatz mit Protokollbögen, Trainings- und Ernährungsplänen, PR-Material als PDF-Datei 

Termine & Hinweise

Orte & Termine