Präventions-Coach DFAV e.V.

429,00 

Der Präventions-Coach DFAV e.V. eröffnet den Trainerinnen und Trainern des DFAV e.V. ganz neue Möglichkeiten.

Auch  als „Laientrainer“ kannst Du Präventionsangebote nach § 20  SGB V Krankenkassen-abrechnungsfähig anbieten.

– Auch ohne ein sportwissenschaftliches Studium oder eine physiotherapeutische Ausbildung!

Artikelnummer: n. v. Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Gut zu wissen:

Der „Präventions-Coach DFAV e.V.“ ist vom GKV-Spitzenverband und dem Verband der Ersatzkassen (vdek) für Präventionskurse nach § 20 SGB V, die vom DFAV e.V. bei der zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifiziert wurden, zugelassen. Die Seminare zum Präventions-Coach DFAV e.V. haben zudem das Siegel der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU-Nummer: 7296116). Auch die Studiozertifizierung vom BVGSD e.V. ist anerkannt vom GKV-Spitzenverband.

Der Präventions-Coach DFAV e.V. eröffnet den Trainerinnen und Trainern des DFAV e.V. ganz neue Möglichkeiten.

Auch  als „Laientrainer“ kannst Du Präventionsangebote nach § 20  SGB V Krankenkassen-abrechnungsfähig anbieten.

– Auch ohne ein sportwissenschaftliches Studium oder eine physiotherapeutische Ausbildung!

 


Dein Weg zum Präventions-Coach DFAV e.V

Seit dem 01.01.2021 gelten neue Anforderungen an die Anbieterqualifikation (Ausbildung), wenn man Präventionskurse geben möchte.

ABER: Wenn Du vor dem 31.12.2020 eine Fitness- oder Group-Fitnesstrainer/-in B-Lizenz (entweder vom DFAV oder einem vom DFAV anerkannten Ausbildungsanbieter) besitzt oder diese angefangen hast, kannst Du aufatmen und noch zu den „alten Konditionen“ Präventions-Coach werden! Einzige Bedingung: Du solltest bis 2024 den Abschluss zum Präventionscoach erlangt haben.


Ausbildungsdauer

ca. 6-8 Wochen: Fernstudium & 2 Live- oder Online-Seminare, inklusive Prüfung.


Zulassungsvoraussetzungen

Wenn Du bereits A-Lizenz Inhalte in den Bereichen „Orthopädie“ und „Herz-Kreislauf“ nachweisen kannst oder über gleichwertige Qualifikationen verfügsz, reicht es, wenn Du an den beiden Präventions-Coach-Seminaren  teilnimmst und die Abschlussprüfung bestehst.

Solltest Du die A-Lizenz Inhalte noch nicht vorweisen können, buche bitte die Module „Medical Fitness: Orthopädie“ & „Medical Fitness: Herz-Kreislauf“ dazu.

In jedem Fall benötigen wir Ihre Qualifikationsnachweise für die Zulassung zur Ausbildung!


 

Wie und wo dürfen Präventions-Coaches DFAV e.V. tätig werden?

Präventions-Coaches DFAV e.V. unterrichten die vom DFAV über die ZPP nach § 20 SGB V zugelassenen Kurse, für gewöhnlich in gesundheitsorientierten Fitnessstudios. Das in der Ausbildung enthaltene Kurskonzept wird kostenlos auf das erste Studio zur Nutzung übertragen. Sollte der Kurs in weiteren Studios stattfinden, müssen die Studios dieses Konzept beim DFAV e.V. erwerben. Schicke uns dazu einfach eine Nachricht.

Jedes Studio, in dem ein Präventions-Coach tätig wird, muss zudem über die „Prae-Zert“-Studioprüfung verfügen, um sich als Anbieter von qualitätsgesicherten Präventionsangeboten auszuweisen. Weitere Informationen zur Zertifizierung erhältst Du über den Bundesverband Gesundheitsstudios Deutschland e.V. (BVGSD e.V.)


Ausbildungsschwerpunkte

1. Seminar (2-tägig)

  1. Gesundheitsmodelle und –wirkungen
  2. Belastungsgestaltung in Gesundheitskursen
  3. Kernziele des Gesundheitssports nach § 20 SGB V
  4. Planung von Präventionskursen nach § 20 SGB V

2. Seminar (2-tägig)

  1. Überblick über zertifizierte Kurskonzepte nach § 20 SGB V
  2. Kursleiterverhalten
  3. Lernerfolgskontrollen und eigene Lehrversuche
  4. Intensive Schulung für Kurskonzept des DFAV e.V. zu § 20 SGB V

Prüfung

Die Prüfung besteht aus einer Multiple Choice Klausur und einer praktischen Prüfung (Lehrprobe) mit offenen Fragen. Teilbereiche können unabhängig voneinander bestanden werden. Prüfungsinhalt ist der Stoff aus den Seminaren des Präventionscoaches DFAV e.V.


Kostengünstiges Kursprogramm

Alle, die die Ausbildung zum Präventions-Coach DFAV e.V. erfolgreich absolviert haben, können nach bestandener Prüfung das Kursprogramm „Bodyshape“,  auf welches Sie eingeschult wurden, kostengünstig für nur 495 Euro erwerben.  Die ausgebildeten Präventions-Coaches sind dadurch zusätzlich auch noch wertvoll für Gesundheitsstudios, da sie das Programm dem Studio, in dem sie tätig sind, zur Verfügung stellen können. Da alle weiteren unserer, von der ZPP zertifizierten Programme, weitaus mehr kosten, ist ein Trainer, der ein so preisgünstiges Präventions-Konzept mit sich bringt, immer gerne gesehen. Solange das Programm nicht vom Trainer an das Studio übereignet wird, kann der Trainer die Nutzung des Konzeptes immer für sich beanspruchen und ggf. in ein anderes Studio mitnehmen. Das Programm darf dann nicht mehr vom vorherigen Studio genutzt werden.

Wenn Du Interesse daran hast, das Programm „Body Shape“ oder eines unserer vielen anderen, von der ZPP zertifizierten Konzepten, zu erwerben dann schreib uns gerne eine Email an: info@dfav.de

 


Bildungsförderung:

Informiere dich über Fördermöglichkeiten und spare ggf. bis zu 50% (max. 500,-€)!


Hinweis:

Um an unseren Lizenzseminaren teilnehmen zu können, benötigst Du eine aktuelle Mitgliedschaft beim DFAV e.V. (erstes Jahr sogar kostenfrei)

Wir behalten uns vor, bei geringer Teilnehmerzahl, den entsprechenden Kurs zu verschieben.

 

 

Termine & Hinweise

Orte & Termine

Das könnte dir auch gefallen …